Mountainbike Zentralschweiz

Auf dem Weg zu einer der attraktivsten Bike-Regionen der Schweiz

NRP Projekt

Das NRP Projekt Mountainbike Zentralschweiz will durch Mountainbike-Angebote in der Region zusätzliche Wertschöpfung generieren. Dabei soll die Region Luzern-Vierwaldstättersee mit einem durchgehenden, aufeinander abgestimmten Angebot zu einer der attraktivsten und vielseitigsten Bike-Regionen der Schweiz werden. Die Zentralschweizer Regionen nutzen das Mountainbike-Potenzial durch eine überregionale Zusammenarbeit, um den Gästen ein attraktives Sommerangebot zu bieten.


Das NRP Projekt Mountainbike Zentralschweiz will zusammen mit den Kantonen, Gemeinden und Tourismusorganisationen den Mountainbike-Sport in der Gesamtregion fördern und mittels Koexistenzen auf bestehenden Infrastrukturen, und punktuell sinnvollen Entflechtungen legale Angebote schaffen. Präventiv werden mit dem gemeisam erarbeiteten „Verhaltenskodex für Mountainbiker“ Grundlagen zum respektvollen Miteinander und zum Schutz von Mensch, Tier und Natur erarbeitet, geschaffen, umgesetzt und kommuniziert.


Das Projekt wird mit NRP-Mitteln (Neue Regional-Politik) der Kantone Luzern, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Uri unterstützt. Den genauen Beschrieb des NRP Projekts «Mountainbike Zentralschweiz» finden Sie hier.

Über das Projekt

Kantonale Informationen

LUZERN

OBWALDEN

NIDWALDEN

URI

SCHWYZ

Unser Newsletter wird quartalsweise verschickt.

Regionsspezifische News werden je nach dem laufend regional an die betroffenen User versendet.


Die Kommunikation mit allen Beteiligten Stakeholdern (Gemeinden, Vereine, Organisationen, Hoteliers, Gastronomen, Guides, Bike-Shop-Inhaber und alle Interessierte) läuft in Zukunft nur über die angemeldeten User.



Newsletter

Neuigkeiten

Der Bundesrat gibt die Umsetzung des Bundesbeschlusses Velo vom 18. September 2018 in die Vernehmlassung. Wie erwartet und im Vorfeld schon kommuniziert, soll es ein eigenes Velo/Bike-Gesetz geben, welches sich aber stark am Fuss- und Wanderweggesetz orientiert. Die Zuständigkeit liegt grundsätzlich bei den Kantonen. Die kompletten Unterlagen zur Vernehmlassung des Bundes findet Ihr hier.

13.05.2020

Spatenstich für den KABI Bike-Park in Oberiberg! Gestern bei schönstem Frühlingswetter trafen sich alle Initianten, Betreiber und Unterstützer des ersten Skills-Parks in der Zentralschweiz zu diesem freudigen Ereignis. Mit geplanten 6 Wochen Bauzeit und einem coolen Angebot seitens der neuen Schweizer Bikeschule Hochybrig soll der Sommertourismus in der ganzen Region gestützt und entwickelt werden. Weitere Infos hier.

19.05.2020

Der Kanton Uri wird zum EBike Land! Das Projekt vom Kanton Uri, vom EWA (Elektrizitäts-Werke Altdorf) und der IG Bike Uri umfasst insgesamt 34 Ladestationen mit total 170 Ladepunkten an 34 Standorten in Uri und angrenzenden Regionen in Nidwalden und Schwyz. Die Finanzierung konnte inzwischen sichergestellt werden und die Umsetzung soll bis zum Sommer 2020 erfolgen. Herzliche Gratullation nach Üri! Hier der Pressebericht.

03.06.2020

Downloads

In diesem Bereich finden Sie generelle Projektunterlagen, rechtliche Grundlagen, politische Voraussetzungen und Statistiken.



Hier finden Sie verschiedene Handbücher wie bspw. von BikeGraubünden oder SchweizMobil.



Weiterführende Informationen zu Services, wie bspw. Hotel Richtlinen von Schweiz Tourismus finden Sie hier.



In diesem Bereich können relevante Statistiken heruntergeladen werden.



In diese Dokument werden die wichtigsten Begriffe aus dem Mountainbike-Sport näher erklärt.



Kalender

NRP-Projekt Mountainbike Zentralschweiz

Thomy Vetterli* - Productmanager

Schwyz Tourismus AG - Head Office

Zeughausstrasse 10

CH-6430 Schwyz


thomy.vetterli@schwyz-tourismus.ch


Kontakt

*Thomy Vetterli (45) ist Produktmanager vom NRP Projekt Mountainbike Zentralschweiz, wohnt in Wolfenschiessen und ist dort im Gemeinderat, zuständig für Tourismus, Wanderwege, Kultur, Sport und Vereine. Er ist leidenschaftlicher Jäger, Geschäftsführer und Präsident vom Verein Tourismus Wolfenschiessen – Engelbergertal und half mit, die Bike-Strategie Engelberg aufzubauen und zu entwickeln.  Zuvor war Thomy Vetterli während 20 Jahren als Projektleiter in der Privatwirtschaft tätig.  



Bahnhofstrasse 3

6002 Luzern

Luzern Tourismus AG

 +41 41 227 17 17

luzern@luzern.com

www.luzern.com